Bedruckung von Bechern

Den Wiedererkennungswert steigern – bedruckte Becher von Hellmig Formenbau und Kunststofftechnik sind eine gute Wahl

Becher bedrucken wir im Siebdruck – bis zu fünf Farben sind möglich. Die Farben sind lichtbeständig – so passt der Aufdruck zu unseren unverwüstlichen Mehrwegbechern, denn es kommt kaum zu Abnutzungen.

Neben Beschriftungen können wir die Becher auch mit Ihrem Firmenlogo versehen. Gerade für Veranstalter sind bedruckte Becher sinnvoll, um ihr Eigentum zu identifizieren. Dies gilt auch für Getränkehändler oder Brauereien, die Ihre Becher kennzeichnen, um den Schwund bei Großveranstaltungen und beim Verleih der Becher zu minimieren. Zusätzlich können wir für Sie auch noch die passenden Pfandmarken herstellen und bedrucken.

Aber auch für Sponsoren kann ein Aufdruck als Werbemaßnahme in Frage kommen.

Auch Fotodruck ist möglich

Alternativ können wir auch das In-Mold-Labeling als Verfahren zum Bedrucken unserer Becher einsetzen. Die Folien werden beim Spitzgießvorgang eingelegt. Im Unterschied zum Siebdruck ist beim In-Mold-Verfahren auch der Fotodruck möglich.

Bedruckte Becher schon bei kleinen Abnahmemengen – von Hellmig Formenbau und Kunststofftechnik

Für viele unserer Mitbewerber sind Becher mit Aufdruck erst in Stückzahlen ab 1.000 Bechern wirtschaftlich. Hier profitieren unsere Kunden von unserer Stärke als Familienunternehmen: Wir bedrucken Ihnen Becher bereits ab 100 Stück zu einem fairen Preis.

Ihr Logo stellen Sie uns als Vektorgrafik zur Verfügung. Sollten Sie weder Logo noch eine Vorstellung haben, wie die Beschriftung aussehen soll, können wir für Sie auch den Entwurf eines Logos übernehmen.

Collage Becher

 

 

 

 

oder einfach anrufen:

Tel.: 064 62 37 42